Was passiert bei einer Hypnose Sitzung?

Nun zuerst beginnen wir mit einem ausführlichen Gespräch indem die Zielsetzung

festgelegt wird und wo die Ursachen und die Wirkung der bisher blockierenden

Verhaltensmuster und/oder Erlebnisse erörtert werden. Denn oft kommt es auf

Grund einer Prägung auf der unbewussten psychischen Ebene und einer Koppelung

zwischen Gedanken/Situationen zu einem negativen seelischen und körperlichen

Gefühl, dass sich häufig in negativen Verhaltensmustern  ausdrückt.

Es lassen sich mithilfe der Hypnose belastende Gedanke und Situationen auflösen.

Die eigenen Ressourcen werden aufgebaut und können wieder genutzt werden.

Schon nach einer Sitzung stehen die eigenen seelische Ressourcen für Freude,

Glück und Entspannung wieder mehr spürbar zur Verfügung.

Hypnosesitzungen helfen bei:

*Gefühlen von Angst und Panik

*Unruhezuständen

*Workoholic, Arbeitsverbissenheit

*Abgrenzung, die eigene Mitte finden

*Übergewicht reduzieren

*Verbesserung des Schlafes

*Selbstvertrauen und Entscheidungen

*Reizdarmsyndrom

*Prüfungsangst

*Nägel kauen

*Rauchentwöhnung...... u.v.m.